Skip to main content

Babytragen


Babytragen

Nichts ist so praktisch, wie eine Babytrage. Damit ist das Baby direkt am Körper der Mutter oder des Vaters. Diese Nähe ist besonders wichtig, wenn eine Verbindung zwischen Kind und Eltern hergestellt werden soll. Solch eine Babytrage lässt sich nicht nur angenehm tragen, sie gibt auch dem Baby das Gefühl, gut aufgehoben zu sein. Gerade wenn mal ein Spaziergang gemacht werden möchte, aber nicht immer der ganze Kinderwagen mit dabei sein soll, macht solch eine Babytrage Sinn. Die Babytragen können in unterschiedlichen Designs und Farben angeboten werden. Geht es um den Preis, so sind die meisten Babytragen schon für unter 100 Euro zu bekommen. Dabei spielt auch das Material eine wichtige Rolle. Denn beinahe jede Babytrage ist aus hochwertiger Baumwolle. Diese ist besonders anschmiegsam und sorgt dafür, dass das Kind keine Allergie, oder Vergleichbares bekommt. Mit einem Naturprodukt kann nichts falsch gemacht werden. Solch eine Babytrage lässt sich auch leicht waschen. Die Babytrage lässt sich sowohl vorne, als am Bauch, als auch am Rücken tragen. Selbst eine Hüftrageweise ist möglich. Bei der Altersbeschränkung sollte das 6 Lebensjahr nicht überschritten werden. Auch ist es besser, wenn das Kind nicht mehr als 20 kg wiegt. Neben einem Schultergurt, ist es vor allem auch der Hüftgurt, welcher bei einer guten Babytrage nicht fehlen darf und durch gute Polsterung für mehr Komfort sorgt.